Aktuell: Studie bezüglich Zeckenentfernung und Mischinfektionen

Die Firma Dr. Schick GmbH führt aktuell eine kleine Studie bezüglich der Entfernung von Zecken und Co-Infektionen durch, es werden dringend entfernte Zecken benötigt! Wir suchen deshalb Ärzte oder Kinderärzte, die sich an dieser Studie beteiligen. Es sollen mindestens 500 Zecken untersucht werden, damit wir die Ergebnisse auswerten können. Interessierte Ärzte wenden sich bitte an Zeckenstudie@dr-schick.de , wir schicken dann die für die Studie erforderlichen Unterlagen.

Auch Privatpersonen könnten teilnehmen, wenn sie sich eine Zeckenzange Ultra (PZN 07662141) in der Apotheke besorgen und per E-Mail ein Foto der festgesogenen Zecke mit der Zeckenzange an die Fa. Dr.Schick geschickt wird. Bitte benutzen Sie in diesem Fall beigefügtes Auftragsformular und bestätigen Sie, dass die Zecke mit der Zeckenzange Ultra herausgedreht wurde. Die Zecke wird in einem kleinen verschließbaren Beutelchen (keine Gefrierbeutel) per Brief an das Labor geschickt, möglichst ohne Zeitverlust.

Das Auftragsformular erhalten Sie hier:

Folgende Maßnahmen werden veranlasst:

Entfernung der Zecke mit unserer Zeckenzange Ultra, dabei soll die Zecke hautnah gefasst und langsam herausgedreht werden (2-3 Umdrehungen), nicht ziehen, siehe youtube: https://www.youtube.com/watch?v=LTA6afFncC0

Die entfernte Zecke wird in unser Labor geschickt (ZeckLab, Dr. Gabriele Liebisch, Up'n Kampe 3, 30938 Burgwedel, www.zecklab.de), folgende Maßnahmen werden im Labor durchgeführt:

Untersuchung der Zecke auf Borrelien und Anaplasmen

Untersuchung im Labor auf Saugzustand: nüchtern, angesogen, vollgesogen

Untersuchung auf komplette Entfernung (Mundwerkzeuge)

Feststellung des Zeckenstadium: Larve, Nymphe, adulte Zecke

Wichtig: Nach der Entfernung der Zecke sollte vom Arzt eine 5 %-ige Azithromycin Creme verordnet werden, die Creme soll morgens und abends mindestens 7 Tage lang auf die Stichstelle aufgetragen werden.

Rezeptur für die Apotheker: Azithromycin 1 g, Basiscreme DAC ad 20,0 g.

Die Kosten für die Laboruntersuchungen übernimmt (nur bei Entfernung der Zecke mit der Zeckenzange Ultra) die Firma Dr. Schick GmbH, ein Foto der festgesogenen Zecke mit der Zeckenzange Ultra muss bei der Einsendung durch Privatpersonen vorab per E-Mail an Zeckenstudie@dr-schick.de geschickt werden.

Wir wollen mit dieser Studie zeigen, dass das Herausdrehen der europäischen Zecke (Ixodes Ricinus), wie in der Literatur beschrieben, sehr gut funktioniert und dass auch Mischinfektionen vorkommen können. Weiterhin wollen wir untersuchen, ob eine antibiotische Creme mit dem Wirkstoff Azithromycin (die Rezeptur kann jede Apotheke auf Rezept anfertigen) vor einer Infektion schützen kann, insbesondere soll jedoch die heimtückische Krankheit Borreliose verhindert werden.

Bitte beachten: Bei infizierten und vor allem bei angesogenen oder vollgesogenen Zecken muss unbedingt ein Arzt aufgesucht werden!

Änderung der Vertriebstruktur, neuer Lieferant:

inkosmia GmbH & cie. KG, Hohe Str. 21, 35576 Wetzlar

Tel 06441-501666, Fax 06441-501650

www.inkosmia.com      hello@inkosmia.com

Ab sofort erhalten Sie unsere Produkte von unserem neuen Vertriebspartner inkosmia GmbH & cie.KG, die Firma inkosmia beliefert in Deutschland die Apotheken und die Pharmazeutischen Großhändler und wird auch die Internetbestellungen ausliefern und berechnen.

[ zum neuen Onlineshop ]

 

Die Dr. Schick GmbH, Sinsheim ist seit nunmehr fast 30 Jahren im Bereich der Entwicklung von Medical Produkten und Nahrungsergänzungsmittel tätig. Dabei haben wir uns vor allem auch dem Thema „Entfernung von festgesogenen Zecken“ gewidmet.Zeckenzangen

Die patentierte Zecken-Zange Ultra ermöglicht das leichte Entfernen sowohl kleiner Zecken als auch vollgesogener Zecken. Dr. Schick’s Zeckenzangen wurden inzwischen millionenfach verkauft und haben sich durch eine einfache Funktionsweise bewährt.

Zeckenvideos

Video Zeckenentfernung     Zecke nach der Entfernung


Anschrift | Kontakt

Dr. Schick GmbH
Waldstraße 13-15
D-74889 Sinsheim
Telefon +497261-913910
Telefax +497261-913912
Mail: mail(a)dr-schick.de
Web: www.dr-schick.de

Fotos | Snapshots

Zecke 1
(Quelle: Wikipedia)

Unser | Tipp

Schutz für die Haut
Carotinoidschutz für die Haut